Der Bulle und das Mädchen

Anlässlich des Starts von „… und aus bist du – Blue Light Berlin“ habe ich meinen Co-Autor Michael Hellmann interviewt.

Die Angst des Torwarts vorm Elfmeter

Am Montag, den 23.Oktober sendet das ZDF um 20.15 Uhr die Verfilmung meines Kriminalromans „Der 7. Tag“.

Und dann hat es KLICK gemacht – Fünf Jahre Selfpublisher

Mein Horoskop sagt für den Juli 2012 voraus: „Sie werden Ihren Namen neben all denen finden, die sie schon immer bewundert haben.“ Es sollte das erste Mal werden, dass mein Horoskop gestimmt hat.

Der Fonduetopf klingelt um halb zehn

Die letzten Tage vor Weihnachten: Hektik ist angesagt, aber niemand weiß so genau, weshalb. Eigentlich ist das Wochenende nur einen Tag länger, wieso also mehr einkaufen als sonst? Im Supermarkt sind die Champignons aus (warum[…]

Beim Filmteam

Hilfe, mein Buch wird verfilmt

  Davon träumen alle Schriftsteller: der Film zum eigenen Buch. „Das ist wie ein Ritterschlag“, sagte ein Kollege. „Das Sahnehäubchen“, ein anderer, „die Krönung“. Träumt weiter. Ich habe das große Glück, in der Realität angekommen[…]

Wahlbüro 707: Wer die Wahl hat, hat die Qual

Ich bin als Erste da. Das ist mir noch nie passiert. Morgens um sieben ist im Seniorenheim in Schlachtensee die Welt noch in Ordnung. Nicht einmal ein Hauch von Kaffeeduft zieht durch die gelb-roten Gänge[…]

Warum in die Ferne schweifen…

  Was interessiert mich der Quatsch, den ich gestern erzählt habe? So könnte man jedenfalls meinen, wenn man sich meinen neuen Krimi „Der 6. Geburtstag“ anschaut. Denn dort habe ich genau das getan, was ich[…]

Sorry, ich bin glücklich

  Wenn man morgens die facebook-Nachrichten liest, könnte man meinen, der dritte Weltkrieg sei ausgebrochen. Allenthalben stöhnen und weinen die Menschen, die Welt sei ja sooo schlecht, alles eine furchtbare Tragödie, man könne sich schon[…]

Lindentaler Allee

Berlin, ach Berlin: Neues aus Schilda

Schon gehört? Pilotprojekt „Pedelec-Spur“: Die Radspuren sollen von der Lindenthaler und Argentinischen Allee auf die Straße verlegt, der Verkehr einspurig daran vorbei geleitet werden. Ziel ist es, dass Radfahrer sich in Zukunft überholen können und[…]

Cool: Neues aus dem Schlafzimmer

Draußen: 34 Grad im Schatten.  Berlin fühlt sich an wie ein Backblech vor Weihnachten. »Das ist der Klimawandel«,  sagen jetzt viele. Ganz Schlaue haben sich bereits vor Jahren auf die globale Erwärmung vorbereitet und eine[…]