Sag mir wo die Storys sind

„Wo kriegen Sie eigentlich Ihre Storys her“, werde ich immer wieder gefragt. Eine gute Frage, eine, die ich mir selbst immer wieder stelle. Wenn zum Beispiel mein Mann mal wieder schaudernd gesteht, dass er manchmal[…]

Das Jahr, in dem ich vergaß, einen Weihnachtsbaum zu kaufen

Heiligabend 1989 kurz vor 14.00 Uhr: Ich habe es gerade noch geschafft, eine Stolle und ein paar Filetstücke einzukaufen, denn ich habe meine Mutter zum Fondue-Essen eingeladen. Mit den schweren Tüten schleppe ich mich hinauf[…]

Neue Leser hat das Land

Gibt es so etwas wie eine Mode beim Lesen? Lesen wir heute anders als vor 10 Jahren? Haben heute im Internet Werke eine Chance, die im klassischen Buchhandel scheitern müssten? Diese spannenden Fragen stellen sich mir,[…]

Die ganze Welt am Küchentisch

Es gibt Bücher, die passieren einem. Du hast niemals geplant „sowas“ zu schreiben und plötzlich springt dich ein Thema an, ein Konflikt beschäftigt dich, du fragst dich, was wird daraus werden. Auf einmal ist sie[…]

Nachlese: Aus dem Messeleben eines Selfpublishers

Buchmessen deprimieren mich. Hundertausende Bücher rufen mir zu: Kauf mich! Bitte, bitte, kauf mich! Und nichts braucht man auf einer Buchmesse weniger als Autoren: Hier ist die Branche unter sich, hier werden Verlagsjobs gedealt, die[…]

Master of Desaster: 15 Jahre Potsdamer Platz

Immer am 2. Oktober werde ich melancholisch. Denn zehn Jahre durfte ich zum Tag der Deutschen Einheit Großveranstaltungen zur Entstehung des Potsdamer Platzes organisieren: von der Grundsteinlegung über das Richtfest bis hin zur Einweihung des Potsdamer Platzes heute[…]

Tausendundein Albtraum: Bestseller kann jeder

Wer einmal einen Bestseller geschrieben hat, kommt bei jedem neuen Buch in die Bredouille. Wenn es nicht mindestens Platz 1 wird, hält man es für einen Flop. Nachdem meine Bücher mit den roten Zahlen allesamt[…]

Underdog der Literaturszene: Ich liebe Amazon

Nicht schlecht gestaunt habe ich heute früh, als ich in meinem Briefkasten eine Mail mit dem Titel: „Important Kindle Request“ fand. Noch mehr staunen musste ich allerdings über deren Inhalt. Denn bisher war Amazon mir[…]

Von allen Hunden gehetzt – Zwei Jahre Selfpublishing

Am 12.Juli 2012 wurde Nika Lubitsch geboren. Auf einem zugemüllten Schreibtisch, draußen goss es in Strömen und es war so schwül, dass ich wirklich nicht mehr wusste, ob es die Herausforderungen der Technik waren, die[…]

Yummy, yummy- Das Geheimnis des Doggy-Bags

Hackepeter mit Zwiebeln. Auf knusprigem, doppelt gebackenem Graubrot. Oder ein Brötchen mit saftigem, gekochten Schinken. Schusterjunge mit Holsteiner Katenschinken. Laugenbrezel mit Weisswurst und süßem Senf. Handkäs mit Musik. Davon träumen wir  hier in Florida, man[…]